SBSK Hauptsitz SBSK in Schönebeck SBSK GmbH & Co. KG
Zackmünder Str. 4
39218 Schönebeck/Elbe
datenschutz@sbsk.de

Datenschutzerklärung

Der Datenschutz ist für die SBSK GmbH & Co. KG integraler Bestandteil aller Geschäftsbeziehungen. Vollständige Transparenz im Umgang mit persönlichen Daten ist die Grundlage jeder Kommunikation. Mit unserer Datenschutzerklärung informieren wir Sie, welche Daten wir erheben, speichern und ggf. verarbeiten. Wir achten darauf, dass personenbezogenen Daten nur in dem Umfang erhoben werden, die zur Aufgabenerfüllung notwendig sind.

1. Name und Anschrift

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

SBSK GmbH & Co. KG
Zackmünder Straße 4
39218 Schönebeck
Deutschland
E-Mail: datenschutz@sbsk.de
Website: www.sbsk.de


2. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Alle Zugriffe auf unsere Internetpräsenz werden protokolliert und in Logfiles auf dem Server gespeichert. Bei jedem Zugriff wird eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen erfasst und in einem Logfile gespeichert. Erfasst werden können:

  • die IP-Adresse,
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • der Referrer,
  • die Unterwebseite, welche aufgerufen wird,
  • der verwendete Browser und dessen Version,
  • das verwendete Betriebssystem,
  • die Datenmenge, die übertragen wurde,
  • eine Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
  • die anfragende Domain.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht die SBSK GmbH & Co. KG keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um:

  • die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern,
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch die SBSK GmbH & Co. KG daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.


3. Verarbeitung von personenbezogener Daten

Die SBSK GmbH & CO. KG erhebt und verarbeitet Ihre Daten nur innerhalb des Unternehmens. Es findet weder eine automatische Auswertung noch eine Übermittlung an Dritte statt.


4. Löschung von personenbezogenen Daten

Die SBSK GmbH & Co. KG speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Sie haben als Nutzer jederzeit das Recht auf kostenlose Auskunft zu den Daten, die unser Unternehmen über Sie speichert und zu welchem Zweck diese Speicherung erfolgt. Darüber hinaus können Sie unrichtige Daten berichtigen oder solche Daten löschen lassen, deren Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist.


5. Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Die SBSK GmbH & Co. KG erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail übermittelt.

Schließt die SBSK GmbH & Co. KG einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird kein Anstellungsvertrag mit dem Bewerber geschlossen, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen des für die Verarbeitung Verantwortlichen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).


6. Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten

Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (z.B. Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (z.B. Angaben zum Vertragspartner) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte. Vor einer Bereitstellung personenbezogener Daten durch den Betroffenen muss sich der Betroffene an einen unserer Mitarbeiter wenden. Unser Mitarbeiter klärt den Betroffenen einzelfallbezogen darüber auf, ob die Bereitstellung der personenbezogenen Daten gesetzlich oder vertraglich vorgeschrieben oder für den Vertragsabschluss erforderlich ist, ob eine Verpflichtung besteht, die personenbezogenen Daten bereitzustellen, und welche Folgen die Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte.